Sie befinden sich hier:

03.05.2015 Naturkundliche Wanderung "Rund um Barop"

Zu einer naturkundlichen Wanderung rund um den Ortsteil Barop hatte der BUND eingeladen. Unter der Leitung von Thomas Quittek trafen sich über 25 Interessierte am S-Bahn-Haltepunkt Barop und wanderten entlang des renaturierten Rüpingsbachs durch das Naturschutzgebiet "An der Panne". Weiter ging es durch den Umweltkulturpark ins Rahmebachtal nach Eichlinghofen. Dabei gab es viele Informationen über die Geschichte, Stadtplanung und die Tier- und Pflanzenwelt. Höhepunkt war die Rettung eines jungen Mäusebussards. Bilder gibt es hier


Was steht an?

  • 22.6.2017, 19:00 Uhr: BUND-Monatstreffen
  • 24.6.2017, 11-15 Uhr: Arbeitseinsatz im NSG Auf dem Brink
  • 1.7.2017, 15-20 Uhr: Sommerfest BUND/NABU
  • 23.7.2017, 11-14 Uhr: Führung über den Hauptfriedhof
  • 26./27.8.2017, 10-17 Uhr: Heidemarkt im Botanischen Garten Rombergpark
 

Der BUND Dortmund sucht

Bewerbungen hier

 

Nachhaltige Hilfe für die Dortmunder Natur

Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie Mitglied.

Weitere Informationen

 
BUNDfalter
 

Jetzt zum Ökostrom- anbieter wechseln!

Atomausstieg selber machen
 

Metanavigation: