Sie befinden sich hier:

09.04.2012 Regional einkaufen und genießen!

Wer beim Lebensmittel-Einkauf dem Billig-Wahn folgt, trägt mit dazu bei, dass unsere kleinen heimischen landwirtschaftlichen Betriebe verloren gehen. Mit unseren Kaufentscheidungen tragen wir Verantwortung! Kaufen Sie Produkte aus der Region und setzen Sie ein Zeichen gegen die Globalisierung und Machtkonzentration einzelner Konzerne sowie für den Umweltschutz.

Der Kauf regional erzeugter Waren bewirkt etwas: Heimische Landwirte werden unterstützt, kurze Transportwege bedeuten weniger Verkehr und Luftbelastung und sie erhalten Lebensmittel mit mehr Frische und besserer Qualität. Auch die Wirtschaftskraft und Lebensqualität bleiben in der Region.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen kleinen Einkaufsführer für Hofläden, Biohöfe und Naturkostgeschäfte in Dortmund und Umgebung.


Was steht an?

  • 20.7.2017, 19 Uhr: Monatstreffen im Bildungsforum
  • 23.7.2017, 11-14 Uhr: Führung über den Hauptfriedhof
  • 26./27.8.2017, 10-17 Uhr: Heidemarkt im Botanischen Garten Rombergpark
 

Der BUND Dortmund sucht

Bewerbungen hier

 

Nachhaltige Hilfe für die Dortmunder Natur

Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie Mitglied.

Weitere Informationen

 
BUNDfalter
 

Jetzt zum Ökostrom- anbieter wechseln!

Atomausstieg selber machen
 

Metanavigation: