Sie befinden sich hier:

07.09.2013 Einkaufsführer zu Schulheften mit Blauem Engel

Zum Schulstart 2013 können Interessierte in der Verbraucherberatungsstelle Dortmund, Gnadenort 3-5 ein Startpaket aus Recyclingpapierheft, Bleistift und Radiergummi mit einem Einkaufsführer (Stand: August 2013) und Tipps zum Papiersparen kostenlos erhalten. Der Start des Schuljahres ist eine gute Gelegenheit, beim Kauf von benötigten Schreibwaren auf ressourcenschonendes Recyclingpapier zu achten. Die richtige Wahl für den Ressourcenschutz sind Waren aus Papier, die mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind: Für diese Hefte werden keine Bäume gefällt. Bei der Herstellung der Hefte werden Wasser und Energie viel sparsamer eingesetzt als bei Produkten aus frischen Holzfasern.

Zudem wird die Umwelt geschont, weil der Einsatz von chlorhaltigen Bleich-Chemikalien und anderen schädlichen Stoffen bei Heften mit dem Blauer-Engel-Zeichen verboten ist. „Wer vor Ort Hefte mit dem Blauen Engel sucht, muss den richtigen Spürsinn haben. Denn nicht alle Läden führen diese Produkte“, weiß der Umweltberater Michael Malich von der Verbraucherberatungsstelle Dortmund aufgrund einer Stichprobe. In den Sommerferien 2013 hatte der Verbraucherschützer das Angebot an Blaue-Engel-Produkten in 18 Schreibwarenabteilungen und -läden inspiziert. Das Ergebnis zeigte einen klaren Rücklauf: Nur 5 der besuchten Händler boten diese ausgezeichneten Hefte an. Vor allem die Discounter enttäuschten. Bei ihnen waren im Gegensatz zum Vorjahr keine Blauen-Engel-Hefte bei den Aktionswaren zum Schulstart im Angebot. Hefte aus Recyclingpapier stehen den Produkten aus Frischfasern qualitativ in nichts nach. Auch für den Drucker ist das nachhaltigere Papier problemlos geeignet.

Weitere Informationen hat auch die BUND-Kreisgruppe Lemgo auf ihren Internetseiten zusammengestellt www.bund-lemgo.de/Recyclingpapier_an_Schulen.html

Dort findet sich auch ein Link zur Initiative 2000plus mit einer Adressendatenbank von Geschäften, bei denen Recycling-Schulhefte erhältlich sind.

Im BUNDladen sind ebenfalls Schulhefte aus Recyclingpapier erhältlich.


Was steht an?

  • 26./27.8.2017, 10-17 Uhr: Heidemarkt im Botanischen Garten Rombergpark
  • 2.9.2017, 10-16 Uhr: Tag der Vereine vor der Reinoldikirche
  • 3.9.2017, 10.30-13.00 Uhr: Geocaching für Kinder von 8-12 Jahren auf Phoenix-West
  • 9.9.2017, 12-16 Uhr: Hofladenradtour
 

Der BUND Dortmund sucht

Bewerbungen hier

 

Nachhaltige Hilfe für die Dortmunder Natur

Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie Mitglied.

Weitere Informationen

 
BUNDfalter
 

Jetzt zum Ökostrom- anbieter wechseln!

Atomausstieg selber machen
 

Metanavigation: