Sie befinden sich hier:

11.10.2015 Herbstmahd im Naturschutzgebiet "Auf dem Brink"

Zur Herbstmahd kam die BUND-Naturschutzgruppe unterstützt durch die Bärenbande des Tierschutzvereins am 10. Oktober 2015 im Naturschutzgebiet „Auf dem Brink“ zusammen. Die Feuchtwiesenbrache wurde von Hochstauden und Erlenaustrieben befreit, damit sich dort wieder heimische Orchideen entwickeln können. Das Mähgut wurde mit dem Kleintraktor zur Sammelstelle am Rande des NSG gefahren. Einige Fotos finden sich unten. Interessierte finden hier Antworten auf die wichtigsten Fragen.

 

 


 

Wie kann ich mitmachen?

Nächster Arbeitseinsatz:
29.10.2016, 11-14 Uhr: Herbstmahd im NSG Auf dem Brink. Treffpunkt: Brechtener Straße/Am Gulloh (Navi: Am Gulloh 110)
Kontakt: 0178 8546072


Metanavigation: