Sie befinden sich hier:

03.11.2015 Für Kinder: "Willkommen@HotelGlobal" in der DASA

Ganzjährig frische Erdbeeren, wöchentlich die neueste Mode, sekündlich digitale Nachrichten: Die Globalisierung hat viele Gesichter. Die weltweite Verflechtung von Arbeit und Wirtschaft ist allerdings ganz schön komplex. In der interaktiven Ausstellung "Willkommen@HotelGlobal" (6.12.2015 - 29.5.2016) in der DASA begeben sich Kinder ab 8 Jahren auf eine spannende Entdeckungsreise, auf der sie Menschen kennenlernen, die auf unterschiedliche Weise mit Globalisierung konfrontiert sind und sie mitgestalten.

Die Kinder werden im „Hotel Global“ zum Forschen, Entdecken und Nachdenken eingeladen. Anhand von Mitmach­-Elementen, Hörstationen und Spielen erleben sie, welche Chancen und Risiken die immer näher zusammenrückende Welt bietet.

Im Hotel Global haben spannende Persönlichkeiten eingecheckt. Bei ihrem Rundgang durch das Hotel treffen die Kinder zum Beispiel auf die britische Umweltaktivistin und Affenforscherin Jane Goodall, das marokkanische Zimmermädchen Fatima Khalif oder „Plant­-for-­the Planet“­ Gründer Felix Finkbeiner, die sie auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise um die Welt mitnehmen.

Die Kinder setzen sich mit Themen wie Arbeitsbedingungen weltweit, Klimawandel oder den Gegensätzen von Arm und Reich auseinander. Sie bilden sich eine eigene Meinung und überlegen, was sie selbst tun können, damit der Regenwald erhalten bleibt oder Menschen gerechter behandelt werden.

Die Ausstellung ist eine Produktion des Alice – Museum für Kinder im FEZ-Berlin und des Edwin Scharff Museum Neu-Ulm in Kooperation mit dem ZOOM Kindermuseum Wien und dem FRida & freD Kindermuseum in Graz.

Termin: 6. Dezember 2015 bis 29. Mai 2016 - Öffnungszeiten: Neu ab 2016: Montag - Freitag 9.00 - 17.00 Uhr, Samstag und Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr

Kontakt: DASA Arbeitswelt Ausstellung, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund, Telefon: 0231 9071-2479 (Information)


Was steht an?

  • 19.10.2017, 19.00 Uhr - Monatstreffen im Bildungsforum
  • 16.11.2017, 19.00 Uhr - Monatstreffen im Bildungsforum (für Neulinge)
  • 9.12.2017, 11-15 Uhr - Ökologisches Kochen (ausgebucht)
 

Der BUND Dortmund sucht

Bewerbungen hier

 

Nachhaltige Hilfe für die Dortmunder Natur

Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie Mitglied.

Weitere Informationen


Metanavigation: