Sie befinden sich hier:

11.04.2016 BUNDjugend-Sommercamp in Dortmund

Jugendliche kreieren ihre Wunschgesellschaft auf einem Bauernhof in Dortmund und laden Interessierte herzlich ein, an dieser teilzunehmen, sie mitzugestalten und ihre Ideen mit einzubringen. Unsere Gesellschaft ist im Wandel und wir sind mittendrin. Um Jugendlichen zu ermöglichen, alternative Lebensstile auszuprobieren und kennenzulernen, veranstaltet die BUNDjugend NRW vom 4. bis 8. Mai 2016 das Skillsharing-Sommercamp MASTAMO auf den Lernbauernhof Schulte-Tigges in Dortmund. Für Jugendliche ab 14 Jahren. Infos und Anmeldung: http://mastamo.blogsport.de/

Junge Menschen rufen zum „machen statt motzen“ auf: Gemeinsam werden alternative Lösungen für Probleme wie beispielsweise das unverantwortliche Konsumverhalten der westlichen Welt ausprobiert und weiter entwickelt. Alle sollen sich einbringen und voneinander lernen können. Ob Nähwerkstatt, Bienenworkshop, Wildkräuter sammeln oder gemeinsam werkeln: Alles ist willkommen!

Rund um das Programm werden mit der Nutzung der selbst gebauten Kompostklos und Solarduschen und dem selbst gekochten bio-veganen Essen ein bewusster Umgang mit Wasser, Energie und weiteren Ressourcen dieser Erde ausprobiert. Eine gemütliche Atmosphäre und persönliches Kennenlernen, beispielsweise abends am Lagerfeuer, kommen dabei nicht zu kurz.

Alle Menschen sind herzlich eingeladen, ihre Ideen, Visionen, Wünsche und Ziele für eine „andere Gesellschaft“ einzubringen und so ein buntes und kreatives Programm mitzugestalten. Insbesondere am Samstagnachmittag laden wir auch Organisationen und Gruppen ein, sich und ihre Projekte während eines Markts der Möglichkeiten vorzustellen. Dabei steht ein gemeinsamer Austausch und die Vernetzung der Aktiven im Fokus.

Die Vorbereitung des Camps ist ebenfalls offen für alle, die daran partizipieren möchten. Bisher wird es von einer ca. zehnköpfigen Gruppe Jugendlicher selbstständig organisiert. Menschen, die sich an der Organisation beteiligen oder Organisationen/Gruppen, die sich beim Markt der Möglichkeiten vorstellen möchten, melden sich bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Weitere Informationen und Anmeldung zum Camp: www.bundjugend-nrw.de/termin/mastamo/


Was steht an?

  • 16.3.2017, 19.00 Uhr: Monatstreffen im Bildungsforum
  • 18.3.2017, 14.00 Uhr: Arbeitseinsatz Streuobstwiese Nierstefeldweg
  • 1.4.2017, 10-16 Uhr: Obstbaumschnittseminar im Bildungsforum
 

Der BUND Dortmund sucht

Bewerbungen hier

 

Nachhaltige Hilfe für die Dortmunder Natur

Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie Mitglied.

Weitere Informationen


Metanavigation: